Sonderpreis Nachhaltigkeit Startup Gewinner

Senkrechtstarter & Nachhaltigkeitspreis

„Den Sonderpreis für Nachhaltigkeit gewinnt ….. Sperling!“

Nach genau diesem Satz sind wir unfassbar stolz und mit breitem Grinsen auf die Bühne zugelaufen.
Wer hat noch nicht davon geträumt, einen überdimensional großen Scheck überreicht zu bekommen und dann noch als Auszeichnung für Nachhaltigkeit – natürlich begleitet von einem festen Händedruck und einem Zähneaufblitzen für die Kameras.

Ab jetzt ziert unser Name den Sonderpreis für Nachhaltigkeit beim diesjährigen Senkrechtstarter in Bochum. Aber fangen wir von vorne an…

Der Wettbewerb: Senkrechtstarter 2020

Der Senkrechtstarter ist ein branchenoffener Gründungswettbewerb für Gründer in NRW. Das von der Wirtschaftsförderug Bochum veranstaltete Format hilft Start-ups vor oder in der Anfangsphase der Gründung. In diversen Seminaren werden alle notwendigen Kenntnisse zu unternehmensrelevanten Themen durch Experten vermittelt. Ziel des Senkrechtstarter Gründungswettbewerbs ist es, einen Businessplan zu entwickeln, der als Fahrplan für den Aufbau des Unternehmens dient.

Der diesjährige Senkrechtstarter begann im Herbst 2019 mit einer Auftaktveranstaltung vor großem Publikum. Auch wir waren mit unserem Start-up Sperling am Start. Nachdem die Businesspläne abgegeben wurden, sollte im Mai 2020 die Prämierung stattfinden. Eine Jury sowie das Voting des Publikums sollten über die Gewinner entscheiden.

Planänderung durch Corona

Da das Durchführen der abschließenden Veranstaltung durch die Corona-Pandemie nicht in der gewünschten Form durchführbar war, wurde die Veranstaltung kurzerhand ins Internet verlegt. Wir durften unsere Start-up vor laufender Kamera vorstellen. Aus dem Publikumsvoting wurde eine Online-Abstimmung. Den Teaser zur ursprünglichen Online-Abstimmung findet ihr hier:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Prämierung des Senkrechtstarters

Den ersten Teil der Prämierung des Gründungswettbewerbs haben wir bereits zu Beginn dieses Blog-Artikels vorweg genommen. Wir haben den Sonderpreis für Nachhaltigkeit der GLS-Bank gewonnen.

Für uns gibt es keine größere Anerkennung, als genau dafür ausgezeichnet zu werden, für was unser Start-up steht.

Doch damit war es nicht genug!
Wir hatten uns gerade wieder auf unsere Stühle gesetzt und versucht den riesigen Scheck platzsparend zwischen uns zu drapieren, um damit nicht noch den anderen Teilnehmern vor der Nase rum zu wedeln. Voller Freude wären wir aber am liebsten tanzend auf unseren Stuhl gestiegen, als wieder der Name „Sperling“ fiel.

„Wir haben gewonnen!“

Der Gründungswettbewerb Senkrechtstarter in Bochum hat UNS den ersten Preis verliehen.
Über 600 Menschen haben im Onlinevoting für uns abgestimmt. Wir können unsere Dankbarkeit nicht in Worte fassen.

Unser kleines Start-up – mit dem Ursprung an der ratternden Nähmaschine der Oma – hat es an all den anderen technischen und fantastischen jungen Unternehmen vorbei, auf den ersten Platz geschafft. Da hat es sich doch ausgezahlt, die ganze Familie nächtelang wachgehalten zu haben – Voller Übermut den perfekten Rucksack zu kreieren.

Seit November gab es neben den zahlreichen Workshops auch Mentoren und Experten die uns vom Senkrechtstarter an die Seite gestellt wurden. Bei all diesen Veranstaltungen durften wir so viele Menschen kennenlernen und Freunde finden, die uns gleich gesinnt sind. Solche Menschen, die für ihre Idee brennen und begeistert mit leuchtenden Augen von ihren Visionen berichten und damit die dunklen Ränder, die von durchgearbeiteten Nächten erzählen, in den Schatten stellen. Junge Unternehmen, die etwas verändern wollen und zum Nachdenken anregen möchten. Start-ups, die von ihrem Produkt überzeugt sind und übersprudeln voller Tatendrang. Menschen mit denen wir uns gemeinsam in Rage reden können, wenn es um Visionen und Vorhaben geht, die am liebsten an Ort und Stelle umgesetzt werden sollten.

Unternehmen die heute noch ganz klein sind, doch schon in einiger Zeit einflussreich in der Wirtschaft mitmischen werden!

All diese Geschichten und Personen inspirieren und motivieren uns.
Mit unseren Rucksäcken am Senkrechtstarter teilzunehmen hat uns Mut gemacht, aber auch gezeigt, dass jeder bei den ganz großen mitmischen kann. Wir bedanken uns bei allen, die für uns abgestimmt haben und die diesen Erfolg ermöglicht haben! Wir hoffen, dass ihr die Reise des Sperlings noch lange begleitet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Senkrechtstarter Bochum Gewinner 2020

Lies auch unsere anderen Blog-Artikel: